Roastbeef Rezept mit Kartoffelpüree

Roastbeef Rezept mit Kartoffelpüree

Roastbeef Rezept mit Kartoffelpüree. Dieses herrliche Gericht, zubereitet mit Rindfleisch, enthält Phosphor, Zink, Kalium, Eisen und Eiweiß. Neben der Stärkung der Muskulatur reduziert es auch das Risiko von Knochenerkrankungen. Natürlich kein Roastbeef ohne Kartoffelpüree. Lassen Sie uns zuerst unsere Zutaten vorbereiten. Und beginnen wir mit dem Rezept für unser Roastbeef-Gericht, von dem wir mit seinem köstlichen Duft nicht genug bekommen können.

Roastbeef Rezept

Zutaten für das Roastbeef Rezept

  • 700 g Roastbeef
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Margarine
  • 5 Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Tassen heißes Wasser
  • 1 Esslöffel Essig
  • Schwarzer Pfeffer
  • Thymian
  • Salz

Für die Kartoffelpüree;

  • 6 Kartoffeln
  • 1 Teelöffel Milch
  • Salz

Zubereitung unseres Roastbeef-Mahlzeit

  • Mit der Messerspitze machen wir kleine Schnitte in das Rindfleisch und lassen eine kleine Lücke. Schneiden wir den geschälten Knoblauch mit einem Messer ab und legen Sie ihn nacheinander in jeden dieser Räume und drücken Sie ihn.
  • Lassen Sie uns das Öl in die Pfanne geben und gut erhitzen und das Fleisch leicht anbraten, indem wir es von allen Seiten wenden. Salz, Pfeffer und Thymian hinzufügen und mit Essig einweichen. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  • Lassen Sie uns die Margarine in einer anderen Pfanne schmelzen und die gehackten Zwiebeln kochen. Lassen Sie uns das Mehl hinzufügen und braten. Lassen Sie uns das gebratene Fleisch mit dem im Topf belassenen Wasser zur Zwiebel geben. Heißes Wasser hinzufügen und kochen, bis das Fleisch zart ist.
  • Es ist Zeit, das Püree zuzubereiten. Die Kartoffeln kochen und zu einem Püree pürieren. Milch und Salz dazugeben und gut vermischen. Wir dekorieren das Fleisch, das wir auf die Servierplatte genommen haben, mit Kartoffelpüree und schneiden den Braten in Scheiben.

Je nach Wunsch können Sie auch gekochte Karotten oder Brokkoli auf Ihren Servierteller geben.

Fertig ist der gestampfte Rinderbraten. Sie können es mit Reispilaw servieren, wenn Sie möchten.

Tipps für das Rezept für roastbeef

  • Stellen Sie sicher, dass die Produkte, die Sie in Ihrem Essen verwenden, frisch sind. Wenn Sie gefrorenes Rindfleisch verwenden möchten, lassen Sie es bei Raumtemperatur gut auftauen.
  • Damit das Gericht würziger wird, sollten Sie das Fleisch gut versiegeln.
  • Versuchen Sie schließlich, etwas Mayonnaise hinzuzufügen, um Kartoffelpüree würziger zu machen.

1 Portion Roastbeef ist auch sehr kalorienarm. Ein sehr geeignetes Rezept für Diätetiker. Außer Mayonnaise. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.