Rezept für grune Bohnen mit Olivenöl

Rezept für grune Bohnen mit Olivenöl

Wir sind hier mit unserem Rezept für grune Bohnen mit Olivenöl, das eines der beliebtesten Gerichte unter den Rezepten für Olivenölgerichte ist, bei dem Sie die Knochen nacheinander entfernen. Die grünen Bohnen, die nach Wunsch auch in Julienne geschnitten werden können, nach dem Entfernen der Enden halbieren. Fügen Sie einige Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch hinzu, um ihm einen tollen Geschmack zu verleihen.

grune Bohnen

Zusammen damit können Sie eine köstliche Mahlzeit mit einem schönen Snack mit Reis und Joghurt zubereiten. Es ist ein Gericht, das in Dosenform haltbar ist und zu jeder Jahreszeit gegessen werden kann, grüne Bohnen mit Olivenöl. Unser Rezept ist jetzt bei Ihnen!

Zuallererst können Sie das grüne Bohnen-Rezept mit Olivenöl zubereiten, das Sie mit den Mengen in unserem Rezept für 4 Personen zubereiten können, servierfertig in 45 Minuten mit 20 Minuten Zubereitung und 25 Minuten Garzeit. Außerdem beträgt der Kalorienwert für 1 Portion 204/kcal.

Zutaten für grune Bohnen mit Olivenöl

  • 600 Gramm grüne Bohnen
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 mittelgroße Tomaten (fleischig und saftig)
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Salz

Tipps zum Kochen von grünen Bohnen

Je nach gewählter grüner Bohnensorte kann die Garzeit verkürzt oder verlängert werden. Wenn Sie viel Fleisch und saftige Tomaten verwenden, können Sie grüne Bohnen kochen, ohne heißes Wasser hinzuzufügen. Auch in Olivenölgerichten, wenn Sie das Gemüse mit Backpapier abdecken und den Kochvorgang durchführen; Sie verlieren nicht ihre Farbe und ihren Nährwert.

Zubereitung von Gericht mit grünen Bohnen mit Olivenöl

  • Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Reiben Sie die Tomaten. Sortieren Sie die Bohnen und legen Sie sie beiseite. 5 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Die gehackte 1 große Zwiebel und 2 Knoblauchzehen anbraten, bis sie eine helle Farbe annehmen.
  • Grüne Bohnen dazugeben und weiterbraten.
  • Nach Zugabe von 2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Kristallzucker, 3 geriebene Tomaten und 1 Glas heißes Wasser gut mischen.
  • Schließen Sie den Deckel und lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen, bis die Bohnen weich sind.

Sie können es auch heiß servieren, wenn Sie möchten. Wir empfehlen jedoch, ihn kalt zu servieren, damit er noch köstlicher wird.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.