Adana Kebab Rezept

Adana Kebab Rezept

Mit diesem Rezept ist es möglich, den weltberühmten Adana Kebab zu Hause zuzubereiten. Sie können zu Hause so viel machen, wie Sie möchten, und nach Herzenslust essen.

Adana Kebab

Wenn man die Worte „Fleisch“ und „Grill“ hört, kommt einem zweifellos als erstes „Adana Kebab“ in den Sinn. Obwohl wir heute in fast jedem Land und jeder Stadt die Möglichkeit haben, „Adana Kebab“ zu finden, können wir ihn aufgrund des hohen Preises nicht jederzeit essen. Wenn Sie dieses Rezept jedoch sorgfältig befolgen, können Sie Adana Kebab bis zum Knacken essen und Ihren Lieben servieren.

Aus diesem Grund dachten wir, Sie möchten diese Delikatesse auch an den heimischen Tischen veranstalten. Mit der Erwärmung des Wetters hat die Grill- und Picknicksaison offiziell eröffnet. Vielleicht können Sie nach diesem Rezept einen Grillabend in Ihrem Garten genießen. Hier ist unser einfaches, aber köstliches Adana-Kebab-Rezept, das Sie zu Hause zubereiten können!

Unser Rezept ist für 6 Personen. Der Vorbereitungsteil kann 1 Stunde dauern für diejenigen, die es zum ersten Mal versuchen. Hinzu kommt eine Kochzeit von ca. 30 Minuten. !Portion Adana Kebab ist 282 k/cal

Zutaten für Adana Kebab Rezept Re

  • 300 Gramm Hackfleisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel scharfe Paprikapaste
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Öl

Der Trick für das Adana Kebab Rezept zu Hause.

Wenn Sie den Grilldraht schmieren, schmeckt das Fleisch beim Garen besser. Für diesen Schmiervorgang können Sie Schwanzfett bei Ihrem Metzger kaufen und Ihren Döner leckerer machen.

Wenn Sie ein Blech unter den Grill legen, wird verhindert, dass das Öl des Kebabs den Ofen verunreinigt. Außerdem verhindert der Betrieb des Backofens ohne Lüfter das Austrocknen des Fleisches.

Zubereitung des Adana Kebab-Rezepts

  • Lassen Sie die Zwiebeln, die wir in kleine Würfel schneiden, in einer Schüssel, nachdem Sie das Wasser gründlich abgelassen haben.
  • Nachdem Sie den Knoblauch zerdrückt haben, mischen Sie ihn mit den Zwiebeln. Lamm- und Rinderhackfleisch zur Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben und gut vermischen.
  • Fügen Sie Cayennepfeffer, schwarzen Pfeffer und scharfe Paprikapaste zu der Mischung hinzu.
  • Fügen Sie die Flüssigkeit hinzu. Petersilie fein hacken und zur Mischung geben.
  • Lassen Sie den Mörser 2-3 Stunden im Schrank ruhen.
  • Schmieren Sie den Grilldraht des Ofens mit Schmalz, den Sie vom Metzger bekommen, oder mit Butter.
  • Backofen auf 200 Grad Lüfterloses Programm vorheizen.
  • Das Fleisch auf flachen Spießen verteilen.
  • Auf dem Grilldraht anrichten. 20-25 Minuten backen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.